Berufserfahrung

Ab 2022: freiberufliche Hebamme in und um Roßtal

2023/2024:: Technisch-pädagogische Mitarbeiterin im Simulationslabor des Studienganges Hebammenwissenschaften an der Technischen Hochschule Nürnberg

2023: Freiberufliche Hebamme in der Klinik Hallerwiese

2020-2024: Freiberufliche Hebamme im Sozial- und Familienzentrum Stein als Kursleitung

2012-2019: Freiberufliche Hebamme in der Praxisgemeinschaft Hebammen am Stadtpark in Nürnberg in der Schwangeren- und Wochenbettbetreuung sowie Kursleitung

2010-2012: Beleghebamme am Ortenau-Klinikum Offenburg-Gengenbach, nebenbei Geburtsvorbereitungs-, Rückbildungs- und Beckenbodenkurse und die häusliche Wochenbettbetreuung, Informationsabende für werdende Eltern des Klinikums, monatlich stattfindende Mutter-Kind-Treffen

2010: Entwicklungshilfe in Jamaika

2006-2009: Angestellte Hebamme an der Frauenklinik der Universität Erlangen, nebenbei freiberuflich Geburtsvorbereitungs- und Rückbildungskurse und häusliche Wochenbettbetreuungen

Studium und Ausbildung

2013-2017: Gesundheits- und Pflegemanagement (B. A.) an der Evangelischen Hochschule Nürnberg,
Bachelorarbeit: „Die Rolle des späten Schwangerschaftsabbruchs in der Arbeit der Hebamme“

2006-2007: Sexualpädagogin (isp) am Institut für Sexualpädagogik in Dortmund

2003-2006: Ausbildung zur Hebamme an der Staatlichen Berufsfachschule für Hebammen am Universitätsklinikum Erlangen

Lebenserfahrung

Eine Tochter (geboren August 2021), ein Sohn (geboren August 2019) und ein Sternenkind (geboren Mai 2018)